Aktuelle Meldungen
Frühgeborene

Inflammation als Risikofaktor für eine BPD?

Eine bronchopulmonale Dysplasie, kurz BPD, ist eine Erkrankung der Lunge des Frühgeborenen, die häufig durch eine Beatmungstherapie hervorgerufen wird. Welche Rolle spielt hierbei eine Inflammation?
Neuer MRT-Score

Einschätzung der neurologischen Entwicklung

Der Score erlaubt eine sehr gute Vorhersage der neurologischen Entwicklung von Risikoneugeborenen mit einem nahezu überall verfügbaren technischen Verfahren, kommentiert Professor Markus Knuf - und erklärt die Hintergründe.
Materialien und Hintergründe
Suchen und finden

Archiv

Sie suchen zu einem bestimmten Thema oder erinnern sich an einen bestimmten Artikel - da war doch was? Dann sind Sie hier richtig.
Downloads

Materialien für den Kinderarzt

Sie möchten für sich, einen Kollegen oder Ihre Patienten etwas herunterladen oder ausdrucken? Hier finden Sie Adressen, Merkblätter und vieles mehr.
Aus der Zeitschrift
Buchrezension

Praktische Algorithmen in der päd. Gastroenterologie

Fazit des Rezensenten: "Das Buch eignet sich für eine Praxis- und Ambulanztätigkeit gleichermaßen als schnelle und effektive Unterstützung für die Entscheidung über das weitere diagnostische und therapeutische Vorgehen und ermöglicht eine rationale Primärdiagnostik."
Kinder- und Jugenarztpraxen

Versorgung vegan lebender Familien

Vegane Ernährung ist ein relvantes Thema in der pädiatrischen Praxis, das zeigt eine Online-Befragung von Kinder- und Jugendärzten. Wie sollte man von ärztlicher Seite damit umgehen? Und was ist zu beachten, wenn sich Kinder vegan ernähren?
TSC

Tuberöse-Sklerose-Komplex - klinisches Bild

TSC ist eine der häufigen unter den seltenen Erkrankungen. Oft führt der erste zerebrale Anfall zum Kinderarzt. Auf welche Symptome (Haut, Herz, Abdomen etc.) ist hier zu achten und wie lässt sich TSC behandeln?
TSC

Therapie der Epilepsie bei TSC

Epileptische Anfälle sind meist die erste Manifestationsform der Erkrankung TSC. Epilespien treten bei ca. 80 % der Betroffenen auf. Ein Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten - mit besonderem Blick auf etablierte medikamentöse Therapien.
TSC

Leben mit Tuberöser Sklerose

Menschen mit Tuberöser Sklerose erleben Einschränkungen der Lebensqualität in vielen Bereichen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist die psychische Integrität und die geistige Entwicklung bedroht. Insgesamt eine komplexe Erkrankung, die die ganze Familie viel Kraft kostet, wie ein Fallbericht zeigt.
Selbsthilfe

Tuberöse Sklerose Deutschland e. V.

Durch ihre Seltenheit und Komplexität stellt die Erkrankung TSC nicht nur Betroffene, sondern auch erfahrene Mediziner vor große Herausforderungen. Fundierte Antworten und Ansprechpartner gibt es zum Beispiel bei der Selbsthilfegrupppe Tuberöse Sklerose Deutschland e. V..
Leserbriefe

Praxiskolumne "Fegt sie hinweg!" bewegt

In seiner Praxiskolumne in der KInderärztlichen Praxis 2/2018 erinnerte Markus Landzettel an die deutsche Vergangenheit: 1938 wurde den deutschen Kinder- und Jugendärzten jüdischen Glaubens die Approbation entzogen. Zu diesem Artikel gab es auch Monate nach Erscheinen noch Leserzuschriften. Wir haben sie hier für Sie zusammengestellt.
Praxiskolumne

Datenschutz: Alles sicher oder was?

Sind dem Datenklau mit anschließendem missbräuchlichen Datenhandel Tür und Tor geöffnet? Dr. Markus Landzettel beschreibt seine Gedanken und Fragen rund um das Thema Datenschutz im Praxisbetrieb.
Ausschreibung

Preise der DGSPJ 2019

Seit vielen Jahren verleiht die DGSPJ Preise für besondere Arbeiten im Rahmen ihrer Jahrestagung - in diesem Jahr in München. Interessenten können sich jetzt bewerben!
Sozialpädiatrie

Klausurtagung der DGSPJ 2019

Traditionell Ende Januar traf sich der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugenmedizin (DGSPJ) in der Akademie Frankenwarte in Würzburg zur Klausurtagung. Die wichtigsten Ergebnisse kurz und kompakt.
Pro nichtinvasive Pränataldiagnostik

Neue Möglichkeiten – große Herausforderungen

Zu den Möglichkeiten und Gefahren der nichtinvasiven Pränataldiagnostik - vor allem mit Blick auf die Trisomie 21 - gibt es unterschiedliche Ansichten. Im Beitrag von Klaus Zerres geht es um die Pro-Position.
Aktuelles Heft
  • Kindergesundheits­fachkräfte in KItas
  • Prävention nach Migration
  • Typ-1-Diabetes
  • Therapieresistente Epilepsien
  • Muskelprobleme
  • J1-Untersuchung