Praxiskolumne
Praxiskolumne

Wissenshalbwertszeit

Die Wissenshalbwertszeit wird immer kürzer. Schon nach 3 Jahren können wir die Hälfte unseres Wissens über Bord werfen. Stimmt das? Nur sehr bedingt, findet Kinderarzt Stephan Nolte. Es kommt drauf an, worüber man redet.
Praxiskolumne

"Fegt sie hinweg!"

Vor 80 Jahren, im Jahr 1938, wurden den deutschen Kinder- und Jugendärzten jüdischen Glaubens die Approbation entzogen. Kinderarzt Markus Landzettel erinnert an die dunkle Vergangenheit und appelliert auch an die großen pädiatrischen Gesellschaften, Signale zu setzen.
Praxiskolumne

Schmerz ist Teil des Lebens – auch bei Kindern

"Das Leben ist nicht schmerzfrei. Wir Pädiater haben eine große Verantwortung, weil die Weichen zum Umgang mit Schmerzen im Kindesalter gestellt werden", sagt Stefan Nolte in seiner Praxiskolumne.
Praxiskolumne

Musik in schweren Lebensphasen – "Numb-betäubt"

Der Song "Numb" von Linkin Park greift die immer wiederkehrende Frage der Autonomiebestrebung von Jugendlichen auf. Kinderarzt Markus Landzettel schreibt über die Bedeutung und Entwicklung von Musik in der Jugendkulter.
Praxiskolumne

Big Data: Fluch und Segen der Datenflut

Ist Big Data, ein Trend, der jetzt auch für die "schöne neue heile Welt" angepriesen wird, bald für viele Menschen gar nicht mehr so schön? Kinderarzt Stefan Nolte gibt Denkanstöße.
Praxiskolumne

"Schraibn wieh geört"

Kinderarzt Markus Landzettel findet es nicht richtig, die Schüler erst einmal drauflosschreiben zu lassen, weil es seiner Ansicht nach unnötige Probleme produziert. In Mathe fängt man schließlich auch mit dem korrekten Rechnen an. Ein Appell.
Pränataldiagnostik

Nicht jedes Wissen ist ein Segen

Was resultiert aus einem paradoxerweise "positiv" genannten Befund? Es entsteht Handlungszwang. Wird nicht gehandelt, wird der Sinn der ganzen Pränataldiganostik ausgehebelt. Stefan Nolte über Sinn und Konsequenz der Pränataldiagnostik.
Praxiskolumne

Macht die Arbeit in der Praxis noch Sinn?

Im Alltag geht manchmal das Gefühl dafür verloren, ob die Arbeit in der Praxis noch Sinn macht. Sternstunden? Fehlanzeige! Dr. Markus Landzettel aus Darmstadt wirbt deshalb für eine Erneuerung der inneren Einstellung.
Praxiskolumne

Neue Bedrohungen, neue Ängste

Terroristischer Anschläge: auf diese Art der Bedrohung und die möglichen psychischen Auswirkungen muss die Gesellschaft sorgsam und überlegt reagieren.
Praxiskolumne

No risk, no fun – Recht auf Risiko?

"Die Forderung 'safety first' mag grundsätzlich richtig sein, jedoch erkämpfen wir diese Sicherheit mit Verlust an Freiheit", findet Kinderarzt Stephan H. Nolte und nennt dazu Beipiele auch der Pädiatrie.
Aktuelles Heft
Wahrnehmungs-störungen
  • Visuell
  • Auditiv
  • Somatosensorisch