Praxiskolumne
Praxiskolumne

Pädiatrischer Zusammenhalt – ein Traum?

Mehr Kooperation zwischen den Praxen und Kliniken - das wäre ein Traum. In der Pädiatrie ist die Situation eher frustrierend, findet Kinderarzt Dr. Markus Landzettel - und schildert seine Erfahrungen.
Praxiskolumne

"Bürokratieinsolvenz"

"Wir leben mit einer massiven 'legislativen Überschuldung': Privatmenschen, unsere Praxen, andere kleine und große Unternehmen, aber auch Behörden etc. können der Normen- und Gesetzesflut nicht mehr Herr werden", beschreibt Kinderarzt Nolte das Dilemma, das auch den Arbeitsalltag in Kinderarztpraxen und Kinderkliniken belastet. Was tun?
Praxiskolumne

Antisemitismus – aktuelles Trauma

Kinderarzt Markus Landzettel bringt in seiner Praxiskolumne die ganze Tragödie des Nahost-Konfliktes auf den Punkt. Was ist zu tun? "Es muss dringend der Rückstand an Bildung aufgeholt werden. Damit können Vorurteile und Feindbilder abgebaut werden", appelliert er und fordert auch pädiatrisch zum Handeln auf.
Praxiskolumne

Dafür statt dagegen, pro statt anti

"Wir sollten uns angewöhnen, eine Pro-Haltung als Grundhaltung anzunehmen: Für die Gesundheit, für das Kindeswohl", appelliert Kinderarzt Stephan Nolte - und nennt Beispiele für einen friedensfördernden, positiveren Sprachgebrauch. Das sollte schon bei Kindern anfangen.
Praxiskolumne

KI – kein Ersatz für persönliche Interaktion

KI-Praxissoftware, die Diagnosen erfindet, um Symptome unter einen Hut zu bringen? "Künstliche Intelligenz kann keine menschliche bzw. ärztliche Expertise ersetzen", betont Kinderarzt Markus Landzettel - und zeigt Potenziale auf.
Praxiskolumne

Versorgen – was heißt das ­eigentlich: to care or to supply?

Unser Versorgungsdenken impliziert, dass man mit der Bezahlung hoher Krankenkassenbeiträge einen Anspruch auf Gesundheit und alles, was damit verbunden ist, erwirbt, ohne dass man dafür etwas tun muss, außer eben bezahlen. Dabei kommt es in puncto Gesundheit sehr auf Eigenverantwortlichkeit an, appelliert Stephan Nolte.
Praxiskolumne

Knappotheken

Die Kinderarztpraxen stehen im Frühjahr 2023 vor einer neuen Herausforderung: Was tun, wenn ein Lieferengpass für Fieber-, Schmerzmittel und Antibiotika besteht? Vorschläge von Kinderarzt Dr. Landzettel, um in der Not den Notfall zu sichern.
Praxiskolumne

Swim to Survive

Schwimmen lernen ist überlebenswichtig. Auf keinen Fall dürfe der Schwimmunterricht künftig noch einmal längere Zeit ausfallen, appelliert Kinderarzt Dr. Nolte. Er würde die Etablierung einen Wasser-Sicherheits-Checks nach dem Schweizer Vorbild begrüßen.
Praxiskolumne

MFAs – wo seid Ihr?

Ohne MFAs wären Ärztinnen und Ärzte in den Praxen aufgeschmissen. Doch die Situation ist derzeit schwierig, Personal fehlt. Wie konnte es dazu kommen, und was ist zu tun? Eine Einschätzung von Kinderarzt Dr. Landzettel.
Praxiskolumne

Die Kinder lüften, nicht (nur) die Räume

"Kinder müssen raus, am besten so lange wie möglich – jeden Tag", appelliert Kinderarzt Dr. Nolte aus Marburg - und nennt einfache Maßnahmen für mehr Licht und Luft im Alltag von Kindern.
Praxiskolumne

Ukraine-Kinder – wir müssen genau hinschauen!

"Die geflüchteten Kinder und Jugendlichen sind eine riesige Herausforderung für uns Pädiater in der Praxis", schreibt Kinderarzt Markus Landzettel - und zeigt auf, wo in der Praxis genau hingeschaut werden muss.
Anzeige
Aktuelles Heft
CME-Fortbildung

Bewegungsstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter

Weitere Themen:
  • Soziogene Entwicklungsstörungen
  • Seltene Erkrankungen: neue Therapieoptionen
  • Kindesmisshandlung: Münchhausen-by-Proxy-Syndrom
  • Nierenerkrankungen