Aktuelle Meldungen
E-Zigaretten

Hohes Suchtpotenzial und daher riskant für junge Menschen

E-Zigaretten schienen eine risikoärmere Alternative zur klassischen Zigarette zu sein. Nun gibt es aber vermehrt Hinweise, dass auch das „Dampfen“ von E-Zigaretten gesundheitsschädlich ist und schnell nikotinsüchtig macht. Das gilt besonders für Jugendliche und junge Erwachsene.
Metaanalyse

Häufigkeit neurologischer Symptome bei COVID-19

Schlaganfall, Müdigkeit, Muskelprobleme etc.: Neurologische Manifestationen bei COVID-19 sind nicht selten. Bei bis zu einem Drittel der Patientinnen und Patienten trat mindestens eine davon auf, wie eine Metaanalyse zeigt.
Expertenmeinung

Alkohol in der frühen Kindheit sollte absolut tabu sein!

Ist es der richtige Weg, Kindern schon recht früh mit alkoholischen Getränken in kleinen Mengen vertraut zu machen, um damit einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu erlernen? Manche glauben das. Dies sei aber grundlegend falsch, warnen Experten.
Studie

Krebs bei Kindern durch CT-Untersuchungen?

Jetzt veröffentlichte Studienergebnisse der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB) und der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IARC) bestätigen ein höheres Hirntumorrisiko bei Kindern nach Strahlenbelastung durch Computertomographie-Untersuchungen.
Studie

Sturzanfälle bei Lennox-Gastaut-Syndrom: Hilft Fenfluramin?

Das Lennox-Gastaut-Syndrom gehört zu den seltenen, schwer behandelbaren epileptischen Enzephalopathien. Besonders beeinträchtigend sind tonische und atonische Sturzanfälle. In einer Studie wurde nun untersucht, ob Fenfluramin hier eine Therapieoption darstellt.
Cybermobbing

1,8 Millionen Schülerinnen und Schüler sind Opfer

Durch das Internet und die sozialen Medien hat Mobbing in Gestalt von Cybermobbing eine ganz neue Dimension erreicht. Eine aktuelle Studie zeigt nun aber erst, wie groß das Problem in den Corona-Jahren in der Schule und im Alltag der Jugendlichen tatsächlich geworden ist.
Adipositas als Folge der Pandemie

Besorgniserregende Entwicklung

Die Anzahl der Kinder und Jugendlichen mit Adipositas wird nach Daten der KKH Kaufmännische Krankenkasse immer größer. Fachleute sehen eindeutige Zusammenhänge mit den Lockdowns in der Corona-Pandemie.
Spinale Muskelatrophie

Ein Jahr Neugeborenen-Screening auf SMA

Seit Oktober 2021 gehört das Screening auf den Gendefekt für spinale Muskelatrophie (SMA) zu den Früherkennungsuntersuchung bei Neugeborenen. Nach gut einem Jahr zieht die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e. V. (DGM) nun ein Resümee.
Anzeige
Aktuelles Heft
Schwerpunkt

Klimawandel und Kindergesundheit

Weitere Themen:
  • Digitale Verbreitung intimer Fotos
  • Neue Therapien bei Asthma
  • Impfen: Fragen aus der Praxis
  • Forum Sozialpädiatrie