Aktuelle Meldungen
Terminservice- und Versorgungsgesetz

Gefährdet TSVG die Versorgung von Kindern?

Im Rahmen der laufenden politischen Beratungen zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) warnen die Kinder- und Jugendärzte vor den gravierenden Folgen des Gesetzes für Kinder und Jugendliche.
HIE bei Neugeborenen

Neuprotektive Strategien

Eine hypoxisch-ischämische Enzephalopathie (HIE) tritt in industrialisierten Ländern bei etwa 1,5 – 2 je 1.000 Geburten auf. Was das bedeuten kann und welche Behandlungsstrategien es gibt, fasst eine aktuelle Arbeit zusammen.
Bündnis gegen Schütteltrauma

Neue Materialien in 5 Sprachen übersetzt

Wenn Eltern für einen kurzen Moment die Kontrolle verlieren und ihr schreiendes Baby schütteln, können sie ihm schwere Schäden zufügen, die zu körperlicher und geistiger Behinderung führen können. 10 bis 30 % der Kinder sterben sogar an den Folgen eines Schütteltraumas.
Neue Videoclips

Wie schütze ich Kinder vor Vergiftungen?

Rund 45 Sekunden reichen, um sein Kind vor Vergiftungen zu schützen. Die neuen Videoclips der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V. kommen schnell auf den Punkt.
Risikofaktoren für die Fettleber

„Jung, männlich, adipös“

Immer häufiger sehen sich Kinder- und Jugendärzte Teenagern gegenüber, die alle Symptome der vermeintlichen Alterserkrankung „Nicht-alkoholischen Fettlebererkrankung“ (NAFL) aufweisen.
Vorgeburtliche Bluttests

Lebenshilfe geht in die Offensive

Zahlreiche Abgeordnete setzen sich mit dafür ein, im Deutschen Bundestag eine breite Debatte über die gesellschaftlichen und ethischen Folgen von vorgeburtlichen Bluttests in Gang zu bringen.
Aktuelles Heft
  • Kindergesundheits­fachkräfte in KItas
  • Prävention nach Migration
  • Typ-1-Diabetes
  • Therapieresistente Epilepsien
  • Muskelprobleme
  • J1-Untersuchung