Aktuelle Meldungen
Nachsorge Frühgeborener:

Große Herausforderung für Pädiater

Bei der Frühgeborenen-Nachsorge lässt die Kooperation mit den Kliniken und Sozialpädiatrischen Zentren oft sehr zu wünschen übrig.
www.familienplanung.de

Alltagsrelevante Infos für Schwangere mit Behinderungen

Menschen mit Behinderungen haben gerade bei der Geburt und in der ersten Zeit danach einen sehr spezifischen Informationsbedarf. Daher bietet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) jetzt online alltagsrelevante Informationen auch für Schwangere mit Behinderungen an.
BVKJ

Viele Kinder gehören nicht in die Notaufnahmen

„So wie es bisher in den Notaufnahmen, auch in denen der Kinderkliniken zugeht, darf es nicht weitergehen!" Mit diesen Worten bezog Dr. Thomas Fischbach, Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte Stellung zur aktuellen Diskussion um überlaufene Notaufnahmen.
Appell

Alkoholfreie Schwangerschaft – dem Kind zuliebe

Anlässlich des „Tages des alkoholgeschädigten Kindes“ am 9. September 2018 hatten die Drogenbeauftragte der Bundesregierung und die BZgA an alle werdenden Mütter appelliert, während der Schwangerschaft bewusst und vollständig und damit konsequent auf Alkohol verzichten.
Pädiatermangel immer offensichtlicher

Wie lange schaut die Politik noch tatenlos zu?

Der Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) Dr. Thomas Fischbach hat die Bundesregierung aufgefordert, den Pädiatermangel endlich "ganz oben auf die die gesundheitspolitische Agenda" zu setzen.
Kinder- und Jugendärzte

Vielen fehlt die Zeit für die Jugendmedizin

Jugendliche haben nur wenig Bock auf Jugendmedizin. Doch auch der zeitliche Spielraum der Pädiater ist sehr begrenzt, Adoleszente gezielt und nachhaltig zu behandeln.
Pflegeversicherung

Kontroverse Debatte um künftigen Beitrag

Damit alte Menschen, aber auch pflegebedürftige Kinder nicht auf der Strecke bleiben, könnte der Beitrag zur Pflegeversicherung sogar um 0,5 Prozent steigen.
Aktuelles Heft
Multiresistente Erreger
  • MRE bei chronisch kranken Kindern
  • MRE in der Neonatologie
  • Vorgehen bei Nachweis von MRGN
  • MRSA-Dekolonisationsbehandlung