Industrie
FSME

Schnellimmunisierung bietet auch kurzfristig Impfschutz

2017 war mit 476 gemeldeten FSME-Fällen in Deutschland ein „­Zeckenjahr“. Österreichische Experten empfehlen höhere Durchimpfungsquoten gegen FSME auch in Deutschland.
5 Jahre Lisdexamfetamin bei ADHS

Positive Bilanz mit soliden Perspektiven

Seit 5 Jahren steht Lisdexamfetamin (Elvanse®, LDX) in der ADHS-Therapie für Kinder und Jugendliche zur Verfügung, die nur unzureichend auf Methylphenidat ansprechen.
Cytomegalievirus

Forscherteam macht Muttermilch für Frühgeborene sicherer

Kinderarzt Dr. Jens Maschmann und sein Team haben die Übertragungswege des Cytomegalievirus und Möglichkeiten zum Schutz davor erforscht. Für diese Ergebnisse gewann Maschmann nun den von Milupa gestifteten Nutricia Wissenschaftspreis zur Erforschung der Muttermilch.
ADHS

Krankheit mit vielen Gesichtern

Sie zählt zu den häufigsten kinderpsychiatrischen Erkrankungen: Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) betrifft 3 – 5 % aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland. Ein multimodaler Behandlungsansatz hat sich in der Praxis bewährt.
X-chromosomal dominante Hypophosphatämie (XLH)

Normales Wachstum bei Phosphatdiabetes ermöglichen

Mit Burosumab ist es erstmals möglich, kausal krankheitsmodifizierend in die Pathogenese der X-chromosomal dominanten ­Hypophosphatämie einzugreifen.
HPV-Impfung

HPV-Vakzine: Ergebnisse einer 10-jährigen Studie liegen vor

Eine aktuelle Publikation von Ferris et al. in der Zeitschrift Pediatrics zeigt die Ergebnisse einer 10-jährigen Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit von Gardasil®. Das Pharmaunternehmen MSD hat einige davon in einer Pressemitteilung zusammengefasst.
ADHS

Effektives Therapiemanagement beim Übergang ins Erwachsenena...

Beim Übergang ins Erwachsenenalter verändern sich die Anforderungen an die Jugendlichen und damit auch die Therapieziele. Wie es auch in dieser Phase gelingen kann, die ADHS-Symptomatik im Griff zu halten, diskutierten Experten auf einem Symposium von Shire.
X-chromosomale Hypophosphatämie

Entscheidend ist, überhaupt an den Phosphatdiabetes zu denke...

Die X-chromosomale Hypophosphatämie (X-linked hypophosphat­aemia; XLH) ist auch bekannt unter dem Namen Phosphat­­dia­betes. Der Name deutet auf das entscheidende Problem hin: den „Ausfluss von Phosphat“, wie Dr. Dirk Schnabel von der Charité in Berlin erläuterte.
Zeckenimpfung

Mit der Schnellimmunisierung Frühsommer-Meningoenzephalitis ...

Nach den vom Robert Koch-Insitut (RKI) veröffentlichten Fallzahlen ist es im Jahr 2017 erneut zu einem deutlichen Anstieg der Meldungen von FSME-­Infektionen gekommen. Die Pfizer Deutschland GmbH betont die wachsende Bedeutung der Impfprophylaxe – auch kurzfristig – und bezieht sich dabei auf aktuelle RKI-Daten.
Säuglingsernährung

Mikrobiom-Studie: neue Wege für Therapie von Kuhmilchallergi...

Das Mikrobiom beeinflusst bekanntermaßen das Immunsystem. Eine aktuell publizierte Studie an Kindern mit Kuhmilchallergie zeigt nun, dass sich deren Darmflora durch die Zugabe von Prä- und Probiotika stabilisieren lässt.
Grippeimpfstoff

4-valente Influenzavakzine jetzt auch für Säuglinge ab 6 Mon...

Diese Indikationserweiterung ermöglicht es, bereits ab einem Alter von 6 Monaten gegen 4 Virustypen der Grippe zu schützen, teilt das Unternehmen GlaxoSmithKline (GSK) mit – und berichtet über aktuelle STIKO-Empfehlungen dazu.
Akuter Husten

Leitlinien im Realitätscheck – Arzneimittel bei akutem Huste...

Laut einer aktuellen Untersuchung erfolgen nur 53 % der Antibiotikaverordnungen bei Husten und Infektionen der unteren Atemwege in Übereinstimmung mit den aktuellen Leitlinien, informiert das Unternehmen Bionorica in einer Pressemitteilung.
Aktuelles Heft
Wahrnehmungs-störungen
  • Visuell
  • Auditiv
  • Somatosensorisch