COVID-19 & Pädiatrie – alle Beiträge

Wichtige, aktuelle Informationen rund um COVID-19 aus der und für die Pädiatrie: Hier finden Sie gebündelt alle Beiträge, die bislang dazu auf www.kinderaerztliche-praxis.de erschienen sind.
Aktuelle Meldungen
Corona-Pandemie

Wissenschaftliche Empfehlungen für den Schulalltag

Ein breites Bündnis von Fachgesellschaften und Verbänden aus der Kinder- und Jugendmedizin und medizinischer Hygiene legt detailliertes Regelwerk zum Infektionsschutz für Kinder, Jugendliche und deren Lehrer, Betreuer und Familien für den Schulalltag vor.
Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unserem kostenfreien Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen und Tipps für Kinder- und Jugendärzte.
Materialien und Hintergründe
Suchen und finden

Archiv

Sie suchen zu einem bestimmten Thema oder erinnern sich an einen bestimmten Artikel - da war doch was? Dann sind Sie hier richtig.
Newsletter, Downloads & CME

Service für Kinderärzte

Sie möchten alle 14 Tage mit aktuellen Meldungen auf dem Laufenden gehalten werden? Sie suchen Adressen, Merkblätter etc.? Oder Sie möchten sich Fortbildungspunkte sichern? Dann sind Sie hier richtig.
DGSPJ

Herausgebende Fachgesellschaft

Die Zeitschrift Kinderärztliche Praxis ist seit vielen Jahren das offizielle Organ der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin е. V. (DGSPJ).
Aus der Zeitschrift
Online Update statt Präsenzkongress

DGSPJ-Jahrestagung 2020 verschoben

Der Präsenzkongress 2020 wird coronabedingt verschoben. Informationen zum Online Update in der Zeit vom 17. bis 19. September finden Sie unter https://dgkj2020.de/
Drei Fallberichte

Seltene Erkrankungen

Drei Kasuistiken – drei seltenen Erkrankungen. Gemeinsam haben sie alle, dass sie angeboren, chronisch fortschreitend und multisystemisch sind. Nur die Kombination der Symptome führt letztlich zu einer Verdachtsdiagnose. Und: Alle drei sind behandelbar!
Aufgaben und Ausstattung

ÖGD in der Krise

Für seine Aufgabenvielfalt in der heutigen Zeit ist der Öffentliche Gesundheitsdienst nicht annähernd gewappnet. Warum und inwiefern nun insbesondere die Politik gefordert ist, erklärt Dr. Ulrike Horacek.
Verschoben

Mitgliederversammlung der DGSPJ 2020

Sie hätte im Rahmen des Kongresses für Kinder- und Jugendmedizin am 16. 09. 2020 stattgefunden. Aufgrund der Corona-Pandemie und der Kongress-Verschiebung muss ein neuer Termin gefunden werden. Sobald dieser feststeht, werden wir darüber in der Kipra informieren.
Neue S3-Leitlinie

Posttraumatische Belastungsstörung

In einem mehrjährigen Revisionsprozess wurde die bestehende S3-Leitlinie zum Thema "Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)" aktualisiert. Was ist neu?
Fallbeispiele und Alarmzeichen

Chronischer Husten im Kindesalter

Bei Husten über mehr als 8 Wochen muss die Diagnose chronischer Husten gestellt werden. Der Autor erläutert mögliche Alarmzeichen und praktisches Vorgehen anhand von Fallbeispielen.
Stellungnahme der Gesellschaft für Neuropädiatrie

Gentherapie der SMA mit Onasemnogene Abeparvovec

Zolgensma® (Onasemnogen-Abeparvovec) hat die Marktzulassung für Europa zur Behandlung von Patienten mit spinaler Muskelatrophie (SMA) und klinischer Diagnose des Typ 1 bzw. für SMA-Patienten mit bis zu drei Kopien des SMN2-Gens erhalten. In Deutschland ist Zolgensma® seit dem 1. Juli 2020 verfügbar. Die Gesellschaft für Neuropädiatrie nimmt dazu Stellung.
Aktuelle Daten

Komplikationen bei Masern – (alles halb) so schlimm?

Seit dem 1. März 2020 gilt das Masernschutzgesetz. Rund um dieses Gesetz wurde viel über die Masernimpfung diskutiert. Was ist zu Symptomen und Komplikationen der Masern zu sagen? Und was über die Bedeutung der Impfung? Aktuelle Daten dazu im Überblick.
IQ-Werte bei der Diagnose von Intelligenzminderungen

Die magische Grenze 70

Bei der Interpretation von IQ-Werten ist die Messgenauigkeit der Testverfahren zu berücksichtigen. Die Testauswahl kann das Testergebnis maßgeblich beeinflussen. Der folgende Beitrag gibt Hilfestellungen zum Umgang mit IQ-Werten in der diagnostischen Praxis.
DGSPJ

Satzungsänderung

Vorschlag für die Satzungsänderung zur Diskussion und Abstimmung unter TOP 7 der Mitgliederversammlung 2020. Die neuen Passagen sind in den Text der aktuellen Satzung vom 14. 09. 2016 integriert und in Kursivschrift hervorgehoben.
Aktuelles Heft
  • Schwerpunkt : Herzkrankheiten
  • Chronischer Husten
  • Komplikationen bei Masern
  • Seltene Erkrankungen
  • IQ und Diagnose von Intelligenzminderungen