Aktuelle Meldungen
Klinische Studien

Wirklich unabhängig, wer führt sie durch?

Ein Großteil der klinischen Prüfungen wird von industriellen Sponsoren initiiert. Negative Ergebnisse werden dabei oft nicht publiziert, positive Ergebnisse erlangen eine Öffentlichkeit auch mit Blick auf die Vermarktung der geprüften Substanz.
Materialien und Hintergründe
Suchen und finden

Archiv

Sie suchen zu einem bestimmten Thema oder erinnern sich an einen bestimmten Artikel - da war doch was? Dann sind Sie hier richtig.
Downloads

Materialien für den Kinderarzt

Sie möchten für sich, einen Kollegen oder Ihre Patienten etwas herunterladen oder ausdrucken? Hier finden Sie Adressen, Merkblätter und vieles mehr.
Aus der Zeitschrift
Häufiges Krankheitsbild

Eisenmangel und Eisenmangelanämie

Eisenmangel und Eisenmangelanämie gehören zu den weltweit häufigsten Krankheiten im Kindes- und Jugendalter. Wie sieht das klinisches Bild, die Diagnostik und die Therapie aus? Ein Überblick mit Fallbespiel.
Neue Leitlinie

Diagnostische Prinzipien bei Epilepsien des Kindesalters

Was ist neu? In den letzten Jahren wurden Definition und Klassifikation von Epilepsien von der Internationale Liga gegen Epilepsie (ILAE) überarbeitet. Aus kinderepileptologischer Sicht ermöglicht die neue Klassifikation eine bessere Einordnung kindlicher Epilepsien.
Muskelerkrankungen

"Junge DGM": Selbsthilfe für junge Muskelkranke

Die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e. V. (DGM e. V.) ist der größte Selbsthilfe- und Forschungsförderungsverband für Menschen mit einer neuromuskulären Erkrankung in Deutschland. Er zählt mehr als 8.300 Mitglieder. Seit 2016 gibt es auch die "Junge DGM".
Wahrnehmungsstörung

Somatosensorische Wahrnehmung und Verarbeitung und ihre Stör...

Funktionsstörungen im somatosensorischen System wirken sich sowohl direkt (z. B. Schmerzempfinden) als auch indirekt (Beeinträchtigung komplexer Funktionen) aus und können so auch zu psychophysischen Reaktionen beitragen.
Wahrnehmungsstörungen

Auditive Wahrnehmung und Verarbeitung und deren Störungen

Kinder mit Funktionsstörungen in der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung können normal peripher hören, doch die gehörten Signale nicht korrekt wahrnehmen. Wie wirkt sich das aus und welche Therapiemöglichkeiten gibt es?
Praxiskolumne

Wissenshalbwertszeit

Die Wissenshalbwertszeit wird immer kürzer. Schon nach 3 Jahren können wir die Hälfte unseres Wissens über Bord werfen. Stimmt das? Nur sehr bedingt, findet Kinderarzt Stephan Nolte. Es kommt drauf an, worüber man redet.
Arbeitskreis Neuropädiatrie Mitteldeutschland

Eine Tagung wird zur Tradition – wie geht das?

Seit 17 Jahren schon findet eine sozial- und neuropädiatrische Tagung in Mitteldeutschland statt: der "Arbeitskreis Neuropädiatrie Mitteldeutschland". Was hat dazu geführt, dass diese Tagung zur Tradition wurde?
Public Health

Vorrang für Verhältnisprävention

Vorrang für Verhältnisprävention, um zu einer Änderung der Lebensverhältnisse zu gelangen. Informationen aus dem Zukunftsforum Public Health.
Aktuelles Heft
Wahrnehmungs-störungen
  • Visuell
  • Auditiv
  • Somatosensorisch