Fortbildung
Begutachtung der Glaubhaftigkeit

Wird das Kind sexuell missbraucht?

Worauf können Kinderärzte achten, wenn Sie mit dem Verdacht des sexuellen Missbrauchs konfrontiert sind? Liegen keine eindeutigen Beweise für einen Missbrauch vor, wir ein Glaubhaftigkeitsgutachten erstellt. Wie funktioniert das?
Nachgefragt

Impfen – 3 Fragen aus der Praxis

Varizellen-Impfung und Acetylsalicylsäure-Behandlung – wie passt das zusammen? Wie lange darf ein Lebendimpfstoff bei Raumtemperatur lagern? Gelbfieber-Impfung bei einem 9 Monate alten Kind? Antworten auf diese Fragen hat Professor Markus Knuf.
Bindungsprobleme?

Typische Anzeichen einer Störung der Eltern-Kind-Beziehung

Wenn die Interaktion der Eltern mit dem Kind gestört ist, wird dies einen spezifischen Einfluss auf die psychische Entwicklung des Kindes haben. Was ein Kinderarzt beobachten und tun kann, und welche Hilfen es sonst noch gibt, lesen Sie in diesem Artikel.
Psychosoziale Entwicklungsrisiken

Postpartale Depression - Diagnostik und Therapie

Behandlungsbedürftige depressive Störungen der Mutter können mit schwerwiegenden Folgen für die Entwicklung des Kindes einhergehen. Der Kinderarzt sieht die Mutter bei den Früherkennungsuntersuchungen und kann bei der Frühdiagnose eine Schlüsselrolle spielen.
Medienkonsum

Kinderwelten im Wandel: von der analogen zur digitalen Welt

Computerspiel- und Internetabhängigkeit als Verhaltenssucht und Krankheitsbild hat sich etabliert, sie taucht erstmals im DSM-5 auf als "Störung durch Spielen von Internetspielen". Ein Überblick über Anamnese, Prävention und Therapie.
3 Fragen aus der Praxis

Erkältungskrankheiten und CRP-Schnelltest

Man hört und liest immer wieder über eine schnelle Bestimmung des C-reaktiven Proteins (CRP) in der eigenen Praxis oder im Notdienst, um virale von bakteriellen Infektionen zu unterscheiden und so eine sichere Entscheidung für oder gegen eine Antibiotikatherapie zu treffen. Was hat es damit auf sich?
Partner bei Diagnose und Therapie

Zentren für Seltene Erkrankungen

Obwohl die Zahl an Patienten pro seltener Erkrankung relativ klein ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, in der täglichen Praxis auf entsprechende Patienten zu stoßen. Wichtige Partner bei der Diagnose und Therapie von Patienten mit seltenen oder unklaren Krankheiten sind die "Zentren für Seltene Erkrankungen".
Seltene Erkrankungen

Ein seltenes angeborenes Kleinwuchssyndrom – Fallbeispiel

Das diagnostische Potenzial des Next Generation Sequencing (NGS) als modernes humangenetisches Diagnostikverfahren. Mit einem Praxis-Beispiel aus der Humangenetik: dem seltenen KGB-Syndrom.
Kidstime-Workshops

Resilienzentwicklung für Kinder psychisch erkrankter Eltern ...

Die Kidstime-Workshops sind ein innovatives Projekt mit Multifamilienarbeit, das niedrigschwellig und präventiv Risiken adressiert und Resilienz fördert. Hintergünde, Umsetzung und bisherige Erfahrungen.
Seltene Erkrankungen

NMDA-Rezeptor-Enzephalitis

Die NMDA-Rezeptor-Enzephalitis ist eine behandelbare Folgeerkrankung nach Herpes-Simplex-Virus-Enzephalitis. Annegret Quade et al. berichten über Diagnose, Symptome und Therapie - auch anhand eines Fallbeispiels aus der Neuropädiatrie.
Der diagnostische Blick

Beidseitige Sehminderung und Gesichtsfeldeinschränkung

Ein Fallbeispiel aus der Ophthalmologie - an welche Erkrankung ist hier zu denken? Die Autoren stellen den Befund, Symptome, Verlauf und Behandlung einer seltenen Erkrankung dar.
Der diagnostische Blick

Was kriecht denn da durch die Haut?

Fallbeispiel eines 14 Monate alten Kindes mit einer Papel am Gesäß, die Gänge bildend wandernd durch die Unterhaut zieht. Wie lautet Ihre Diagnose? Die Lösung und hilfreiche Tipps für die Praxis liefert Dr. Stefan Nolte in der Reihe "Der diagnostische Blick".
Aktuelles Heft
Seltene Erkrankungen mit
  • Seh- und Hörstörungen
  • Kleinwuchs
  • Enzephalitis

Kinder psychisch kranker Eltern