Der DGSPJ-Kongress im nächsten Jahr wird vom 06. – 09.10.21 im Hub27, einer modernen und großzügigen Event-Location am Messezentrum Berlin, stattfinden.

Liebe SPZ-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

liebe Sozialpädiaterinnen und Sozialpädiater,

liebe DGSPJ-Mitglieder,

nachdem wir unseren gemeinsamen Kongress für Kinder- und Jugendmedizin aufgrund der Coronakrise verschoben haben, möchte ich Sie nun schon ganz konkret zu unserem Kongress im Jahr 2021 herzlich einladen. Der Kongress wird im Hub27, einer modernen und großzügigen Event-Location am Messezentrum Berlin vom 06. – 09.10.21 stattfinden. Ich freue mich sehr darüber, dass wir trotz der aktuell sehr trubeligen Situation im Veranstaltungsmanagement im nächsten Jahr hier in Berlin gemeinsam tagen können. Corona hat vieles verändert, auch für die Kinderheilkunde und die Sozialpädiatrie. Dank der kontinuierlichen Lernkurve von uns allen in Bezug auf das Virus, aber auch in Bezug auf die Nutzung digitaler Medien, sehe ich dem Kongress im nächsten Jahr positiv entgegen. Auch wenn wir Kongresspräsidenten aktuell davon ausgehen, dass ein Präsenzkongress 2021 möglich sein wird, so wäre auch eine hybride Veranstaltung mit Präsenz- und Streaming-Möglichkeiten gut vorstellbar.

Kongress-Vorausschau für 2022 und 2023

07. – 10.09.2022, Congress Center Düsseldorf, Kongresspräsidentin Ilona Krois (reservierter Termin)

19. – 23.09.2023, Congress Center Hamburg, Kongresspräsident Peter Borusiak (reservierter Termin)

Wichtig erscheint mir für die Sozialpädiatrie: Wissenschaftlicher Austausch, Fortbildungen, persönliche Gespräche, der Blick über Berlin von der Sonnenterasse des Hub27, all das wird im nächsten Jahr möglich sein. Nach einem Jahr der eingeschränkten Kongressteilnahmen freue ich mich umso mehr, Sie im nächsten Jahr hier in Berlin begrüßen zu dürfen! Bis dahin: Bleiben Sie gesund!

Ihre Kongresspräsidentin

Mona Dreesmann


Erschienen in: Kinderärztliche Praxis, 2020; 91 (6) Seite 444