Wie stark sind Kinder in das Pandemiegeschehen involviert? Zu dieser Frage gibt es höchst unterschiedliche Antworten – ein Webinar in drei Kapiteln geht diesen nach.

Wie ansteckend sind Kinder wirklich und wie häufig infizieren sie sich überhaupt mit SARS-CoV-2? Und welche Empfehlungen für Kita- und Schulöffnungen ergeben sich daraus? All diesen und noch zu weit mehr Fragen stellt sich Prof. Dr. Fred Zepp in einem dreiteiligen Webinar.

Zepp ist Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Mainz, langjähriges Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut und früherer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin. Pädiater und andere an der Thematik Interessierte können so ihr Wissen auffrischen und in Erfahrung bringen, welche Antworten sich auf Basis der aktuellen Datenlage ableiten lassen.


Quelle: ras