Cerebral Palsy - A multidisziplinary Approach von Christos P. Panteliadis. 358 Seiten, 3. Auflage, 2018, Springer Verlag, ISBN 978-3-030-09814-8 (Softcover); 117,69 Euro

Die dritte Auflage des englischsprachigen Werkes wurde von internationalen ausgewiesenen Experten verfasst. Das Buch bietet einen umfassenden Mix aus Perspektiven und Fachwissen über die Zerebralparese.

Die 34 Kapitel sind gut strukturiert, der Fließtext ist gut lesbar und verständlich. Angefangen mit einem historischen Rückblick, über Definitionen bis hin zur Neuropathologie, Genetik, Differenzialdiagnosen, Therapien und Prävention sind verschiedenste Aspekte von Spezialisten, u. a. auf den Gebieten der Neuropädiatrie, Neuroradiologie, Neurochirurgie, Neuropsychologie, Sozialpädiatrie, pädiatrische Orthopädie und Physiotherapie dargestellt.

Ebenso behandelt werden Themen wie gastrointestinale Probleme und Ernährung, Atemwegsmanagement, Langzeitprognose und Lebensqualität von Patienten mit Zerebralparese.

Abbildungen, Tabellen und Bilder runden das Buch ab und machen es zu einem kompetenten Nachschlagewerk für alle Beteiligten an der Behandlung von Patienten mit Zerebralparese.

Den Autoren ist es gelungen, dem Leser eine aktuelle wissenschaftliche Bestandsaufnahme dieses Krankheitsbildes zu verschaffen.

Sonja Wicht-Langhammer, Wiesbaden


Erschienen in: Kinderärztliche Praxis, 2019; 90 (3) Seite 215