27. Neuropädiatrie-Seminar „Der Ungelöste Fall“
08. – 09. 11. 2019
Göttingen
Ort:

Göttingen

Veranstalter:

Auskunft und Anmeldung: Claudia Napp, Tel.: 05 51/39-1 03 58, Fax: 05 51/39-1 32 45, E-Mail: nacl@med.uni-goettingen.de

„Früherkennung – Frühtherapie – soziale Inklusion“ – ­Internationales und interdisziplinäres Symposium anlässlich des 100. Geburtstages von Prof. Dr. Dr. h.c. Theodor Hellbrügge
29. – 30. 11. 2019
München
Ort:

München

Veranstalter:

Tagungsleitung: Prof. Dr. Volker Mall, Dr. Dipl. Psych. Friedrich Voigt, Kinderzentrum München

Anmeldung: Internationale Akademie für Entwicklungs-­Rehabilitation und Theodor-Hellbrügge-Stiftung, Heiglhofstraße 63/II, 81377 München, Tel.: 0 89/72 46 90 40, Fax: 89/7 19 36 10, Internet: http://www.theodor-hellbruegge-stiftung.de

´
Infos:

Themen: Die frühe Eltern-Kind-Bindung – Grundlagen und Prävention/Digitalisierung in der frühen Kindheit/Früherkennung und Vorsorgeuntersuchungen: Wo stehen wir mit den Vorsorgeuntersuchungen?/Frühe Entwicklungsdiagnostik 0 bis 3 Jahre – State of the Art/Inklusion in der Kindertagesstätte – Ergebnisse der Rheinland-Kita-Studie/u. v. m.

2. Nürnberger Wundkongress
05. – 07. 12. 2019
Nürnberg
Ort:

Nürnberg

Veranstalter:

Tagungsleitung: Prof. Dr. med. Erwin S. Schultz (Nürnberg), Univ.-Prof. Dr. med. Hermann Josef Bail (Nürnberg)

Organisation: Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH, Carl-Pulfrich-Straße 1, 07745 Jena, Tel.: 0 36 41/31 160, Fax: 0 36 41/31 16-2 43, E-Mail: wuko@conventus.de, www.­conventus.de

Information: http://www.nuernberger-wundkongress.de

Infos:

Themen: Tattulkus – wenn Tattoo und Ulkus sich treffen/Verbrennungswunden – sinnvoll versorgt/Dermatologische ­Aspekte der Wundbehandlung/Individuelles Schmerzmanagement mit Lachen/u. v. m.

Basisseminar – Prechtl-Methode zur Analyse der General Movements
20. – 23. 04. 2020
Berlin
Ort:

Berlin

Veranstalter:

Tagungsleitung: Univ.-Prof. Dr. Christa Einspieler, Graz

Anmeldung und Information: Akademie Ottenstein, Kantor-­Rose-Straße 9, 31868 Ottenstein, Tel.: 0 52 86/12 92, E-Mail: info@akademie-ottenstein.de , Internet: http://www.akademie-­ottenstein.de

Infos:

Themen: Normale und anormale GMs – ihre Entstehung und Bedeutung, Langzeituntersuchungen/Praktische Hinweise zur Methode/Vergleich mit klassischer neurologischer Untersuchung und bildgebenden Verfahren