40. Jahrestagung der Sektion Kindertraumatologie
23. – 24. Juni 2022
Halle (Saale)
Ort:

Halle (Saale)

Veranstalter:

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Martin M. Kaiser

Organisation: Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH, ­Gartenstraße 29, 61352 Bad Homburg, Tel.: 0 61 72/67 96-0,
E-Mail: info@kmb-lentzsch.de

Weitere Informationen: www.skt-jahrestagung.de

Infos:

Themen:
Hand und Fuß/Schultergürtel/Pathologische Frakturen/„Colibris“: Seltenes und sehr Seltenes/Kasuistiken, Fallserien/Grundlagenforschung und neue Verfahren/Komplikationen und deren Behandlung

74. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM)
05. – 07. Sep. 2022
Berlin
Ort:

Berlin

Veranstalter:

Tagungspräsidenten: Prof. Dr. Andreas Diefenbach,
Prof. Dr. Petra Gastmeier, Prof. Dr. Lothar Wieler, Berlin

Informationen und Anmeldung: www.dghm-kongress.de

Infos:

Themen:
Antimicrobial Resistance (AMR)/Microbiome/­Molecular Microbiology/Microbial Pathogenesis/Preparedness

Kongress für Kinder- und Jugendmedizin 2022
07. – 10. Sep. 2022
Düsseldorf
Ort:

Düsseldorf

CCD Congress, Center
Rotterdamer Straße 141
40474 Düsseldorf

Kongressorganisation: m:con – mannheim:congress GmbH

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ): Prof. Dr. med. Dominik Schneider, Klinikum Dortmund gGmbH, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Beurhausstr. 40, 44137 Dortmund, E-Mail: dominik.schneider@klinikumdo.de

Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin (DGSPJ): Prof. Dr. med. Peter Borusiak, LVR-Klinik Bonn, Kinderneurologisches Zentrum, Waldenburger Ring 46, 53119 Bonn, E-Mail: peter.borusiak@lvr.de

Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH): Dr. med. Andreas Leutner, Klinikum Dortmund gGmbH, Beurhausstr. 40, 44137 Dortmund, E-Mail: andreas.leutner@klinikumdo.de

Berufsverband Kinderkrankenpflege Deutschland (BeKD): Birgit Pätzmann-Sietas, Zum Brinkfeld 16, 31555 Suthfeld, E-Mail: bv-kinderkrankenpflege@t-online.de

Gesellschaft für Pädiatrische Radiologie (GPR): Dr. med. Dirk Klee, Universitätsklinikum Düsseldorf, Kinderradiologie, E-Mail: dirk.klee@med.uni-duesseldorf.de

Informationen und Anmeldung: https://dgkj-kongress.de/

Infos:

Leitthema:
Wachstum und Entwicklung

Themen: Kinderdermatologie/ Kindergesundheit und Ernährung/ Bewegungsstörungen im Kindes- und Jugendalter/ Neuropädiatrie und Genetik für die Praxis – Fallbeispiele/ Das Einmaleins der Diagnostik und Behandlung von Epilepsien – das sollte jede Kinderärztin und jeder Kinderarzt wissen/ Rheuma bei Kindern und Jugendlichen/ Asthma/ Migräne und Kopfschmerzen/ Kinder- und Jugendgynäkologische Fragestellungen in der pädiatrischen Praxis/ u. v. m.

17. Deutscher Allergiekongress 2022
08. – 10. Sep. 2022
Wiesbaden/HYBRID
Ort:

Wiesbaden/HYBRID

Veranstalter:

Kongresspräsidenten: Prof. Dr. Margitta Worm, Berlin;
Prof. Dr. Wolfgang Pfützner, Marburg

Weitere Informationen: https://allergiekongress.de/

Infos:

Themen:
Allergische Rhinokonjunktivitis/Allergisches Asthma/Anaphylaxien/Arzneimittelallergien/Atopisches Ekzem/Biologika als Therapieprinzipien/Kontaktallergien/Nahrungsmittelallergien/Spezifische Immuntherapie/Urtikaria

4. Heidelberger Symposium des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin: Neurometabolische Erkrankungen: Prävention, Prädiktion und Therapie
01. – 02. Dez. 2022
Heidelberg
Ort:

Heidelberg

Veranstalter:

Wissenschaftliche Leitung: PD Dr. med. Birgit Assmann, Prof. Dr. med. Thomas Opladen, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Sektion für Neuropädiatrie und Stoffwechselmedizin

Organisation: Dr. phil. nat. Pamela Okun, Zentrum für Seltene Erkrankungen, E-Mail: pamela.okun@med.uni-heidelberg.de, Tel: 0 62 21/56-32 92 8

Anmeldung sowie detaillierte Programminformationen:
www.seltene-erkrankungen-heidelberg.de

Infos:

Themen:
Genetische Abklärung seltener Erkrankungen – Hat die Odyssee ein Ende?/Das Neurolom – Umfassende Liquordiagnostik auf neurometabolische Erkrankungen/Medizinische Sekundärprävention: Neugeborenenscreening im Wandel/Genomisches Neugeborenenscreening/Entwicklung des ­klinischen Phänotyps/Prädiktion des Langzeitverlaufs seltener Erkrankungen/u. v. m.